x

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt

Image Alt

Schulsozialarbeit

UNSER ANGEBOT

Schulsozialarbeit richtet sich an alle mit dem jeweiligen Lern- und Lebensort Schule verbundenen Personen:

  • In erster Linie natürlich an die Kinder und Jugendlichen als Ansprechpartner bei allen kleinen und großen Nöten im Schulalltag oder zu Hause aber auch in Form von präventiven Angeboten für ganze Klassen.
  • An Erziehungsberechtigte bei allen Fragen zur Erziehung, bei Problemen oder Schwierigkeiten eines Kindes in der Schule oder Klasse, zur Vermittlung an andere Fachdienste und -stellen.
  • An Lehrkräfte und Schulleitung als Unterstützung bei der Förderung sozialer und personaler Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen im Klassenverband und als Ansprechpartner bei Sorgen um einzelne Kinder, Beratung zu sozialpädagogischen Interventions­und Handlungsmöglichkeiten.
  • An weitere Fachkräfte an Schulen, wie z.B. Betreuungskräfte als Unterstützung bei Elterngesprächen oder bei der Beratung.

PRÄVENTIV UND INTERVENIEREND

Als lebensweltorientierte Kinder- und Jugendhilfe hat Schulsozialarbeit einen präventiven und einen intervenierenden Auftrag.

Kernaufgaben von Schulsozialarbeit sind

  • die Unterstützung bei der Bewältigung von schulischen und außerschulischen Entwicklungsaufgaben
  • Begleitung bei der Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Förderung von sozialen und personalen Kompetenzen
  • Hilfestellung bei akuten Problemen und Konflikten in der Schule oder in der Familie.

FREIWILLIG UND VERTRAULICH

Alle Beratungs- und Hilfsangebote der Schulsozialarbeit sind freiwillig, vertraulich und können von jedem Hilfesuchenden kostenfrei und verlässlich in Anspruch genommen werden. Sie zielen darauf ab, möglichst frühzeitig akute Krisen einzelner Kinder und Jugendlichen zu erkennen und die zugrundeliegenden Faktoren durch individuelle und gezielte Handlungsweisen zu entschärfen und/oder zu beseitigen. Je nach Konstellation kann es auch darum gehen, die Hilfesuchenden an interne oder externe Stellen weiter zu vermitteln. Verpflichtend sind für Schülerinnen und Schüler nur Projekte im Klassenverband, Krisenintervention oder die regelmäßige Teilnahme bei mit Schulleitung vereinbarten Projekten wie z.B. Pausenengel oder Juniorhelfer.

Die gesetzlichen Vorgaben zur Schweigepflicht und zum Datenschutz bleiben davon unberührt. Persönliche Informationen werden vertraulich behandelt und nur nach Absprache und Einwilligung mit den Betroffenen an Dritte weitergegeben.

SCHULEN

Kontaktdaten unserer SchulsozialarbeiterInnnen

Annemieke Plümke, Schulsozialarbeiterin
Telefon 07131 564678
schulsozialarbeit-lps@belijha.de

Herbert-Hoover-Straße 1
74074 Heilbronn

Annemieke Plümke, Schulsozialarbeiterin
Telefon 07131 562444
schulsozialarbeit-ghs@belijha.de

Adelbergerstraße 8
74076 Heilbronn

Hasret Balyemez, Schulsozialarbeiterin
Telefon 07131 2034917
schulsozialarbeit-sbs@belijha.de

Staufenbergstraße 91
74081 Heilbronn